"Wege zum Selbst" – Gruppentherapie

(derzeit keine Gruppe in Planung)

Beschreibung:

Unzufriedenheit, Krisen und Krankheitssymptome sind ein Hinweis darauf, dass wir auf unserem Entwicklungsweg in eine Sackgasse oder an eine Engstelle geraten sind. Zustände wie innere Leere, Depression und Angst lähmen uns und sind ein Indikator dafür, dass wir den Kontakt zu unserem “Selbst” und unserer “inneren Weisheit” verloren haben. Oft gelingt es dabei nicht mehr, aus eigener Kraft einen Ausweg zu finden. Wenn wir uns nach innen wenden, können wir jene Kraft in uns wiederentdecken, die uns lebendig hält und die unserem innersten Kern entspringt. Machen wir uns auf den Weg nach „uns selbst“, können wir jene Verkrustungen und Verhärtungen abtragen, die uns daran hindern, ein erfülltes Leben zu leben. Dahinter stehen meist nicht gelebte Persönlichkeitsanteile, verschüttete Gefühle oder inadäquate Lebenskonzepte. Die Gruppe bietet den TeilnehmerInnen die Möglichkeit, sich in einem geschützten Rahmen mit diesen alten Mustern zu konfrontieren und Neues auszuprobieren. Ziel der Gruppentherapie ist es, diesen Vorgang zu fördern und für die Gruppenmitglieder transparent zu machen, um ein gemeinsames Lernen zu ermöglichen.

Methoden:

Integrative Gestalttherapie, Kreative Medien, Aufstellungsarbeit, prozessorientierte Körperarbeit

Zeit:

jeweils wöchentlich von 18:00 bis 19:30
Einstieg nur nach Vorgespräch möglich
optional: zwei 4-tägige Intensivseminare jährlich außerhalb von Wien

Ort:

Praxisgemeinschaft Porzellangasse 56/2/10, A-1090 Wien

Kosten:

€ 60,- (USt.frei) pro Sitzung pro Abend

Zielgruppe:

an Selbsterfahrung und Gruppentherapie Interessierte;
Menschen, die in einem umfassenden Sinn (therapeutisch – existenziell) an sich arbeiten möchten;
als Selbsterfahrung für das Propädeutikum anrechenbar.

Info/Anmeldung/Kontakt:

Dr. Hans Peter Weidinger
A-1090 Wien, Porzellang. 56/2/10
Tel./Fax: 01/310 88 00
E-Mail: hp.weidinger@holotrop.at

Kostenloses Vor- bzw. Informationsgespräch

Kommentare sind geschlossen.