holotrop.at - Traumatherapie - Brainspotting

Traumatherapie - Brainspotting

Was ist Brainspotting?

Brainspotting ist eine tiefenpsychologisch fundierte und körperorientierte Methode zur Traumaverarbeitung. Sie wurde von David Grand (USA) entwickelt. Es handelt sich um einen neuartigen therapeutischen Ansatz der davon ausgeht, dass therapierelevante physiologische und emotionale Empfindungen mit Augenpositionen und über das Gesichtsfeld zielgerichtet aktiviert und verarbeitet werden können.

Weitere Informationen zum Brainspotting finden sie auf der Website von Brainspotting Austria und auf der Homepage von David Grand.

> Brainspotting Fachartikel Luitgard Peer

 

Anfragen und Terminvereinbarung:

Dr. Hans Peter Weidinger
hp.weidinger@holotrop.at